"Die kleinste Bewegung ist für die Natur von Bedeutung. Das ganze Meer verändert sich, wenn EIN Stein hineingeworfen wird."- Blaise Pascal


Coaching – Spaziergänge:
„Walk & Talk“ in der Natur

 

Der Aufenthalt in der Natur wirkt sich auf die meisten Menschen positiv aus, er hilft den Kopf frei zu bekommen, Abstand zum Alltag und zu belastenden Gedanken zu gewinnen und auch  in die wohltuende Stille zu kommen.
Oft regt das Sein in der Natur die Phantasie an und eröffnet so Räume für Neues - neue Gedanken, Ideen und Entscheidungen. Über das Sein in der Natur können wir neue Impulse erhalten, die eigene Wahrnehmung wird geschärft und stärkt so auch unsere Intuition zu erspüren, was für uns selbst gut und richtig ist.  Dabei liegt die Lösung oft schon in uns; sie muss nur „ans Licht geholt“ und freigelegt werden. Durch Bewegung in der Natur können wir den Gedanken freien Lauf lassen und leichter Lösungen finden.
Diesen Umstand machen wir uns beim „Coaching-Spaziergang“ zunutze. Die Ergebnisse halte ich für Sie fest und gemeinsam finden wir, gegebenenfalls unterstützt durch weitere Methoden (z.B.
Arbeit mit Naturmaterialien, Entspannungsübungen, Gehmeditation, Imaginationen/Hypnose, Meridianklopfen o.ä.) und „Hausaufgaben,“ die Sie zwischen den Coaching-Terminen erledigen, für Sie praktikable Lösungen für Ihr ganz persönliches Thema.

 

Folgende Themen eignen sich für den „Walk & Talk“ Coaching-Spaziergang in der Natur:

  • Berufliche Veränderung,

  • Beziehungsprobleme,

  • Burnout-Prävention/Erschöpfung,

  • Gewichtsreduktion,

  • Belastung durch Pflege von Angehörigen,

  • Prüfungsangst,

  • Raucherentwöhnung,

  • Rollenkonflikte,

  • Trauer,

  • Trennungsproblematik,

  • Überlastung und Stress,

  • Zielfindungsprozesse etc.

Machen Sie sich also auf den Weg, um über die Bewegung in der Natur Ihrer Lösung näher zu kommen und nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf über das Kontaktformular hier auf meiner Webseite oder per Telefon: 0177-5432836.

 

Der Ablauf

Unentgeltliches telefonisches Erstgespräch

In einem ausführlichen telefonischen Erstgespräch erfassen wir Ihr persönliches Anliegen und Ihre aktuelle Situation und Sie haben die Möglichkeit sich einen ersten Eindruck von mir zur verschaffen. Für mich dient das Erstgespräch dazu in Erfahrung zu bringen, ob Sie sich eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit mir vorstellen können und ob ich Sie überhaupt beraten und coachen kann und darf oder an eine andere Fachkraft weitervermitteln muss. Wenn das Erstgespräch positiv verläuft, Sie mit mir zusammen an Ihrem Thema arbeiten möchten, einigen wir uns auf einen Coaching-Termin. Sie erteilen mir vorab einen Coaching-Auftrag, überweisen das laut Rechnung/Bestätigung ausgewiesene Honorar und wir treffen uns zum vereinbarten Termin an der von mir vorgeschlagenen Stelle. Aufbauend auf dem Erstgespräch beginnt damit die Bearbeitung Ihres Themas. Die Coaching-Spaziergänge finden in der Regel bei Tageslicht statt.

 

Zeitlicher Umfang des Coaching-Spaziergangs

Durch das Erstgespräch lässt sich ein möglicher Umfang der Beratung abschätzen.  Dieser ergibt sich aber letztlich aus Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen. Für eine Einzelberatung können etwa  3-5 Termine veranschlagt werden. Bindend ist dies aber nicht. Meist bewirken bereits wenige Coaching-Spaziergänge eine positive Veränderung für Sie und Ihr Thema, die weitere Termine eventuell unnötig machen
In jedem Fall entscheiden Sie allein, nach wieviel Terminen Sie die Coaching-Spaziergänge beenden möchten.

Bitte mitbringen 

Zu Ihrem Termin tragen Sie bitte festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung. Bringen Sie sich gerne ein Getränk mit; bedenken Sie aber bitte, dass in der Regel keine Toiletten zur Verfügung stehen. Von mir erhalten Sie Schreibutensilien und eine Sitzunterlage.

Schweigepflicht & Datenschutz

Meine Tätigkeit unterliegt selbstverständlich der Schweigepflicht. Der Inhalt unserer Gespräche im Rahmen der von mir angebotenen Coaching-Spaziergänge wird von mir in keinem Fall an Dritte weitergegeben. Ihre für meine Arbeit mit Ihnen erforderlichen persönlichen Daten und schriftliche Aufzeichnungen werden entsprechend den geltenden Regeln des Datenschutzes behandelt, gespeichert und ebenfalls nicht an Dritte weitergegeben.

Kosten

 

Leider ist eine Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen nicht möglich. Die Coaching-Spaziergänge werden privat abgerechnet. Für einen Einzeltermin mit mir investieren Sie EUR 75,00 pro Einheit (= 75 Minuten). Der Betrag ist bis zwei Tage vor dem geplanten Termin zu überweisen oder vorab in bar zu entrichten. Hierzu stelle ich Ihnen eine Rechnung und/oder Quittung aus.
Es kann erforderlich sein, dass der Termin zeitlich überzogen wird. Dies geschieht jedoch nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Dann wird jede weitere begonnene Einheit von 15 Minuten mit EUR 15,00 zusätzlich berechnet.

Sollten Sie beim ersten „Walk & Talk“-Termin innerhalb der ersten 15 Minuten feststellen, dass Sie – egal aus welchem Grund – doch kein Coaching machen möchten, können Sie gegen Einbehalt eines Entgelts von EUR 30,00 für das Erstgespräch ohne Angabe von Gründen das Coaching sofort beenden. Der restliche Honorarbetrag wird Ihnen dann von mir zurückerstattet.

Sollten Sie einen Coaching-Spaziergang nicht wahrnehmen können, werden Sie gebeten diesen möglichst 24 Std. vor dem vereinbarten Termin abzusagen. Da ich mir den jeweiligen Termin ausschließlich für Sie und Ihr Anliegen reserviere, muss ich Ihnen leider anderenfalls den vollen Betrag für den vereinbarten Coaching-Spaziergang in Rechnung stellen.